Menü Menü

Telefon

Kontaktformular

Anfahrtsskizze

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie uns gerne an.

Telefon:

036766/80008

Mobil:

0160/4446117

Ger­ne ru­fen wir Sie kos­ten­los zu­rück:

Ich bitte um Rückruf
Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Fragen:

E-Mail schreiben
Anfahrt

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Anfahrt
WhatsApp

Bitte beachten Sie unsere WhatsApp-Hinweise.

Jetzt mobil schreiben: Telefonnummer Visitenkarte speichern

Persönliche Daten senden Sie bitte über unser sicheres Kontaktformular.

Ambulante Zusatzversicherung

Ambulante Zusatzversicherung

Gesetzliche ambulante Versorgung sinnvoll ergänzen

Mehr Freiheit, wenn es um Ihre Gesundheit geht
Sichern Sie sich vorteilhafte Leistungen rund um Ihre Gesundheit. Die ambulante Zusatzversicherung bietet Ihnen wertvolle Zuschüsse bei Sehhilfen und Hilfsmitteln.

Unsere ambulante Zusatzversicherung: Ihre Möglichkeiten

Hilfsmittel und Sehhilfen

Mehr Auswahl bei Hilfsmitteln

Mit dem Tarif KHMR für Hilfsmittel und Sehhilfen reduzieren Sie Ihre Zuzahlungen für Hilfsmittel.
  • 90% Ihres Eigenanteils beim Kauf von Sehhilfen (bis 300 Euro, ab dem 14. Lebensjahr - alle zwei Jahre oder bei Veränderung der Sehschärfe ab 0,5 Dioptrien auf einem Auge) 
  • 80% Ihres Eigenanteils beim Kauf eines Hörgeräts (bis zu 600 Euro je Hörgerät)
  • 80% Ihres Eigenanteils nach Vorleistung GKV für weitere Hilfsmittel (bis zu 300 Euro im Jahr)
Naturheilverfahren

Naturheilverfahren und mehr

Gesundheit im Gleichgewicht: Mehr Leistung, weniger Zuzahlung KombiMed Balance Tarif KAB hilft Ihnen, die Gesundheit zu fördern und Eigenbeteiligungen zu reduzieren.

  • 80% für eine Behandlung aus der Alternativmedizin, bei Ihrem Arzt oder Heilpraktiker (bis zu einem Betrag von 600 Euro)
  • 100% der Kosten für Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen (jährlich bis zu 600 Euro) plus 2 Kurse im Bereich Prävention im Jahr   
Arzneimittel

Das wirksame Mittel gegen den Eigenanteil

Der Tarif KombiMed Arzneitmittel KAZM senkt Ihren Eigenanteil für Arznei- und Verbandmittel. Und das auch für verordnete nicht verschreibungspflichtige Arznei- und Verbandmittel, für die Sie von der gesetzlichen Krankenversicherung keine Leistung erhalten.
  • 80% Ihres Eigenanteils für verordnete verschreibungspflichtige Arznei- und Verbandmittel
  • verordnete nicht-verschreibungspflichtige Mittel wie Hustenlöser oder Nasenspray
Ich will auch beim Hausarzt von den besten Leistungen profitieren.

Unser ambulanter Premium-Tarif

Berechnungsbeispiel

So könnte Ihr Beitrag aussehen